Handcreme für starke Beanspruchung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Rezepte

Fettphase:

4g Jojobawachs ( evtl. aufteilen, 2g Jojobawachs und 2g Bienenwachs)
8g Lanolin
4g Emulsan
20g Calendulamazerat  (Ringelblumenölauszug selbst gemacht).
Zutaten langsam im Wasserbad schmelzen, nicht aufkochen lassen…

Wasserphase:

30g Wasser oder zb. Kamillenhydrolat, Lavendelhydrolat…
ebenso im Wasserbad erwärmen.. beide Phasen sollten die selbe Temperatur haben …

Wirkstoffphase:

je 3 gtt ätherisches Zitronenöl, Cistrosenöl und Thymianöl oder Teebaumöl
ca. 10gtt selbstgemachte Schafgarbentinktur
zum Konservieren:
7Tr. Paraben K oder je nach Erfahrung und Wunsch etwas anderes.
Bestandteile der Wirkstoffphase können je nach Verfügbarkeit und Vorliebe weggelassen bzw. geändert werden.

Die Zubereitung:

Die Wasserphase wird unter ständigem Rühren in die Fettphase eingearbeitet.. so lange bis die Masse handwarm ist, erst jetzt die Zutaten
der Wirkstoffphase einzeln dazugeben und gut verrühren. In die Cremedose füllen und erst verschliessen  wenn die Creme kalt ist. Beschriften nicht vergessen und je nach Konservierung 1 Woche bis zu 6 Monate haltbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.